DIE (NACHHALTIGE) VERSICHERUNG ALLER HAUSHALTSGERÄTE

Fast jeder arbeitet schon lange (teilweise) zu Hause. Viele Menschen haben letztes Jahr neue Geräte mitgebracht, um einen guten Arbeitsplatz zu schaffen. Allerdings ist nicht jedem gleichermaßen bewusst, wie sich dies auf Ihre Hausratversicherung auswirkt. Ist die Ausrüstung bei unvorhergesehenen Schäden immer ordnungsgemäß versichert oder mitversichert? In diesem Artikel geben wir einige Tipps, wie Sie Ihren Heimarbeitsplatz am besten versichern und natürlich vor Beschädigungen schützen können.

Wer bezahlt den Schaden?
In einer kleinen Ecke lauert ein Unfall. Wenn Sie während eines Zoom-Meetings eine Tasse Kaffee über Ihren Laptop fallen lassen, wird Ihr Laptop oder PC möglicherweise heruntergefahren. Die Frage ist natürlich: Wer bezahlt diesen Schaden? Und genau wie bei Versicherungen ist das genau der Fall. Haben Sie den Laptop oder andere Büromaterialien von der Firma erhalten? Oder durften Sie Dinge auf Kosten des Unternehmens selbst kaufen? Dann ist Ihr Arbeitgeber für den erlittenen Schaden verantwortlich. Haben Sie jedoch selbst Arbeitsmaterial gekauft? Dann bezahlen Sie die Kosten selbst.

Was muss ich versichern?
Falls Sie Geräte oder andere Geräte gekauft haben, um die Arbeit von zu Hause aus zu ermöglichen, können Sie diese gegen Beschädigungen versichern lassen. Lose Gegenstände im Haus, wie ein Computer, ein Telefon oder ein Bürostuhl, sind normalerweise durch eine Inhaltsversicherung abgedeckt. Dies steht im Gegensatz zur Hausversicherung, die Schäden am Haus selbst abdeckt. Schauen Sie sich also genau an, welche Waren darunter fallen, bevor Sie die Hausratversicherung vergleichen. Dies kann manchmal je nach Versicherer oder Versicherungsart unterschiedlich sein.

Wähle bewusst
Bei der Auswahl einer Hausratversicherung müssen Sie auf viele Dinge achten. Es stehen viele verschiedene Versicherer und Arten von Hausratversicherungen zur Auswahl. Schauen Sie sich immer zuerst an, was Sie brauchen: Was haben Sie zu Hause und was ist und was nicht?

Es gibt auch verschiedene Formen der Hausversicherung. Ein Beispiel hierfür ist eine nachhaltige Hausratversicherung. Ihre Prämie wird in soziale oder grüne Initiativen investiert. Manchmal können Sie sich sogar für nachhaltige Optionen entscheiden, wenn Sie für erlittene Schäden bezahlen, z. B. Reparaturen durch nachhaltige Reparaturunternehmen oder mit umweltfreundlichen Materialien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Previous post WIE BITCOIN DEN AKTIENMARKT BEEINFLUSST
Next post TABLETTE ODER LAPTOP: WAS PASST ZU IHNEN?